Familie und Kinder

Ernährungsberatung – Babys und Kleinkinder

Wir führen mit Bimbosan ein breites Babyernährungsangebot aus der Schweiz für jeden Babytag, auch in Bio-Qualität, umweltgerecht auch in der Nachfüllpackung. Gerne beraten wir Sie, damit Ihr Baby die richtige Ernährung bekommt, ob Anfangsmilch, Schoppenzusatz, Brei oder Folge-Kindermilch.


Idealerweise sollte während der ersten 4 bis 6 Monate ausschliesslich gestillt werden. Muttermilch ist die unkomplizierteste Nahrung und Stillen hat viele Vorteile – nicht nur für das Kind, sondern auch für die Mutter.

Stillen Sie nicht oder nur teilweise, beraten wir Sie gerne, die geeignete Lösung aus dem Sortiment der Muttermilchersatzpräparate zu finden, angepasst an das Alter, den Appetit, die Stuhleigenschaft und das Verlangen des Babys.

Wenn im Alter von ca. einem halben Jahr die Beikost eingeführt wird, empfiehlt es sich, parallel zur Beikost
weiter zu stillen. Dieser Übergang von Milchnahrung zu halbfester Nahrung ist oft eine nicht einfache Übergangsphase.

Wir unterstützen Sie gerne für eine optimale Ernährung Ihres Babys und bei Auftreten allfälliger Beschwerden wie Verdauungsbeschwerden, Koliken etc. mit dem richtigen Produkt; auch aus unserem «Schildkröte-Seetäli» Sortiment.

Haut

Die Kinderhaut, von Babys bis zu Jugendlichen, ist besonders anfällig auf Komplikationen. Meistens treten Hautbeschwerden kurz und harmlos auf. Weniger harmlos sind Beschwerden, die andauern, wie ständiger Juckreiz, Neurodermitis, Warzen/Dellwarzen, Hautallergien, Kopfläuse und hartnäckige Ekzeme, Akne.


Bei jedem Familienmitglied können Hautbeschwerden auftreten, wir unterstützen und beraten Sie gerne mit der passenden Lösung aus unserem Sortiment – ob bei Pilzerkrankungen der Haut (Fuss- und Nagelpilze), bei einem Insektentisch, zur Narbenpflege, zur Linderung eines Sonnenbrands oder einfach zur Pflege der Haut.

Kleine Blessuren

Bei jeder Familie sind kleine Blessuren an der Tagesordnung. Ob Verletzungen, Verbrennungen, Holzsplitter, Spiesen, Umlauf, mit einer gut ausgerüsteten Hausapotheke können Sie sich gut versorgen. Sollten Sie sich jedoch unsicher fühlen, ob Sie die richtige Massnahme getroffen haben oder wünschen Sie eine professionelle Wundversorgung, sind wir jederzeit für Sie da. Wir versorgen Ihre Wunde und zeigen, wie Sie diese zu Hause weiter versorgen können.


«Wundversorgung klein» (z.B. bei Schnittwunden und Blasen)
Ihr Zeitaufwand: bis 5 Minuten

«Wundversorgung mittel» (z.B. bei Schürfungen oder Zeckenentfernung)
Ihr Zeitaufwand: bis 10 Minuten

«Wundversorgung gross» (z.B. bei stark blutenden Wunden oder Nachversorgung)
Ihr Zeitaufwand: mehr als 10 Minuten

Mikronährstoffe


Bei einem erhöhten Bedarf sind die richtig gewählten Mikronährstoffe eine willkommene Ergänzung zu einer gesunden und ausgewogenen Ernährung. So bleiben unsere Zellen gesund oder gesunden schneller.


Mikronährstoffe werden in unzähligen Situationen stärker aufgebraucht. Es betrifft:

  • Konstitution und Lebensphasen: Alter, Wachstum, Schwangerschaft, Stillzeit, altersbedingte Hormonumstellung
  • Lebensführung: Falsche Ernährung, Stress und Genussmittel, insbesonders anforderungsreiche und fordernde Lebensphasen, Schul- und Prüfungsstress, lange Arbeitstage
  • Jahreszeiten: Lange Winter mit allen Erkältungsgefahren, Heuschnupfenanfälligkeit im Frühling, Sommer
  • Gesundheitszustand: Erkrankungen, Operationen, Aufbauphasen nach einer längeren Krankheit
  • Medikation: Medikamente sind Mikronährstoffräuber. Werden die Mikronährstoffe ergänzt, kann die Wirkung der Medikamente verbessert und die Nebenwirkung reduziert werden.
  • Belastungen durch die Umwelt

Jeder Mensch hat also einen ganz individuellen Bedarf an Mikronährstoffen, d.h. Vitamine, Mineralien, Spurenelemente, Aminosäuren, essentielle Fettsäuren und weitere Nährstoffe. Es ist nicht immer einfach, sämtliche Mikronährstoffe in der richtigen Menge zuzuführen. Wir unterstützen Sie dabei, das richtige Produkt zu wählen, damit Ihre Mängel ausgeglichen werden.


Auf Wunsch erstellen wir auch individuelle Mischungen als Granulate (HCK Hepart oder Burgerstein Microcare), in denen alle Mikronährstoffe (ausser Fischöl) enthalten sind, was die tägliche Anwendung wesentlich vereinfacht.

Dabei ermitteln wir Ihren individuellen Bedarf an Mikronährstoffen aufgrund eines Fragebogens und aufgrund Ihrer Laborwerte (bei HCK Hepart), sofern vorhanden. Unsere Spezialisten beraten Sie gerne. Für jedes Alter geeignet.

Milchpumpe mieten

Schweizer Geburtskliniken setzen aufgrund ihrer Zuverlässigkeit und Qualität standardmässig die Medela Symphony-Milchpumpe ein. 

Bereits im Spital lernen frischgebackene Mütter die Vorteile der innovativen Technologie der Symphony kennen. 

Bei uns haben Sie die Möglichkeit, die Milchpumpe zu mieten. Mit einem gültigen Rezept können wir die Miete direkt mit Ihrer Krankenkasse abrechnen. 

Die Tagesmiete beträgt CHF 3.00, wobei Krankenkassen CHF 2.00 pro Tag übernehmen. Der Rest fällt zu Lasten des Versicherten. 

Medela Pumpsets:

  •  Medela Einzelpumpset CHF 45.05
  • Medela Doppelpumpset CHF 63.30

(Ein Pumpset wird benötigt, um das Gerät zu betreiben.)


Die forschungsbasierte Milchpumpe Symphony wurde eigens zur Unterstützung von Müttern während der Stillzeit entwickelt, um eine angemessene Milchbildung zu initiieren, aufzubauen und aufrechtzuerhalten. Sie ist ideal für langfristiges und häufiges Abpumpen. Die Pumpe kann im Spital, in Apotheken oder in Drogerien gemietet werden. So können Sie weiterhin die bewährte Pumpe benutzen, die Sie bereits auf der Entbindungsstation im Spital kennengelernt haben und zu einem späteren Zeitpunkt entscheiden, welche Pumpe Sie kaufen. Mit den Medela Pumpsets und der gemieteten Milchpumpe Symphony können Sie Ihre Muttermilch bequem zuhause abpumpen. 


Ausserdem erhalten Sie bei uns ein breites Sortiment an Medela-Produkten für Mutter und Kind.

Stillphase

Stillen ist natürlich, gesund und unkompliziert. Trotzdem können Komplikationen auftreten: Anfangsschwierigkeiten beim Stillen, wunde Brustwarzen und Brustentzündungen, zu wenig oder zu viel Milch, Krankheiten oder die Einnahme von Medikamenten etc. Wir beraten Sie gerne dazu und begleiten Sie mit unserer Erfahrung und unterstützenden Produkten, damit Sie die Stillzeit komplikationsfrei geniessen dürfen.

Stillen Sie nicht oder nur teilweise, beraten wir Sie gerne, die geeignete Lösung aus dem Sortiment der Muttermilchersatzpräparate zu finden, angepasst an das Alter, den Appetit, die Stuhleigenschaft und das Verlangen des Babys.

Ohrlochstecken

Wir bieten Ihnen ein professionelles und absolut hygienisches Ohrloch- und Nasenlochstechsystem mit einer grossen Auswahl an hypoallergenen Ohrringen.

Zecken

Zeckenbisse werden häufig nicht bemerkt, da Zecken vorher ein Betäubungssekret absondern. Deshalb wird empfohlen, nach Aufenthalten in der Natur den ganzen Körper und die Kleidung nach Zecken abzusuchen. Zecken beissen häufig an Körperstellen, wo die Haut dünn ist und wo es warm und feucht ist (Kniekehlen, Innenseite der Oberschenkel, Leistenregion, Hals, Nacken und Achselhöhlen). Wird eine Zecke entdeckt, ist es wichtig, diese so schnell wie möglich zu entfernen. Mit der richtigen Pinzette ist dies problemlos selber zu bewältigen – nicht den Hinterleib quetschen, keine Hilfsmittel auftragen, Zecke in gerader Linie gleichmässig rausziehen, Stichstelle desinfizieren. Sehr häufig kommt es zu einer kleineren harmlosen Hautreaktion auf den Zeckenbiss.


Was ernsthafte Probleme verursachen kann, ist die mögliche Übertragung von zwei Krankheitserregern: der Lyme-Borreliose und FSME. Treten nach dem Zeckenbiss Symptome auf, sollte ein Arzt aufgesucht werden.

Seon und Umgebung liegt in einer Risikozone. Gerne beraten wir Sie über den richtigen Einsatz von Abwehr- und Behandlungsmitteln. Falls Sie sich verunsichert fühlen, können wir Ihnen die Zecke auch gleich fachgerecht entfernen.